Blog

Corona-Krise, Keyboost, SEO Geschäft geschlossen zufolge der Corona-Krise? Wagen Sie es online!

Seit 20 Jahren unterstützt iPower Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Online-Präsenz und beim Übergang in die Online-Welt. Während der Corona-Krise ist es für Unternehmen, die ihre Aktivitäten online durchführen können, der richtige Zeitpunkt, den Schritt ins Netz zu wagen oder sich auf ihre aktuellen Online-Aktivitäten zu konzentrieren.

 

Der Fall des Fahrradgeschäfts ‚Vélo électrique France‘ in Paris https://www.veloelectriquefrance.fr:

 

Für Sektoren, die als nicht wesentlich betrachtet werden, sind dies unsichere Zeiten. So auch für den Geschäftsführer von „Vélo électrique France“ in Paris:

„Als die Abriegelung und damit die Schließung aller nicht wesentlichen Geschäfte angekündigt wurde, war meine Reaktion, mich mehr auf den Online-Verkauf zu konzentrieren. Dies setzt natürlich eine gute Sichtbarkeit bei Google voraus. Der Vorteil des Online-Geschehens ist, dass wir nicht mehr physisch im Geschäft anwesend sein müssen“.

 

Vélo électrique France‘ setzt ‚Keyboost‘ ein, einem von iPower entwickelten Online-Dienst:

Vélo électrique France: „Zum Glück kann ich, als Keyboost-Kunde, dank meiner guten Positionierung für bestimmte Suchbegriffe in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten einen angemessenen Umsatz aufrechterhalten.

 

Gregory Liénard von iPower: „Eine hohe Position in Suchmaschinen wie Google für Suchbegriffe, die für Ihr Unternehmen wichtig sind, ist notwendig, um Kunden anzuziehen. Die Mehrheit der potenziellen Kunden klickt nicht auf die letzten Ergebnisse der ersten Seite und nur wenige klicken auf die bezahlten Suchanfragen. Ergebnisse, die nicht auf der ersten Seite erscheinen, werden kaum angeklickt. Mit Keyboost geben wir Ihrer Website sozusagen einen ‚Schub‘ in den Suchmaschinen. Mehr als 98% unserer geboosteten Websites sind bei Google gestiegen. 70% sogar bis zur ersten Seite“.

 

Setzen Sie Keyboost jetzt während der Sperrmaßnahmen kostenlos und ohne Verpflichtung ein (keine Kreditkarte erforderlich) unter https://keyboost.de/corona ein.

Wir bieten den Dienst so lange an, bis die Zwangsschließung von Unternehmen aufhört und die Wirtschaft wieder anzieht. Als Unternehmen können Sie dann danach auf ein bezahltes Konto wechseln, das versteht sich von selbst. Wenn Sie dies nicht tun, wird Ihr Konto automatisch deaktiviert. Im letzten Fall haben Sie zumindest von der kostenfreien Zeit profitiert, um den Schaden während des gegenwärtigen wirtschaftlichen Abschwungs zu begrenzen. Wir hoffen, dass wir als Internet-Dienstleister unseren Teil dazu beitragen können, die Wirtschaft so gut wie möglich am Laufen zu halten.

Kommentar hinterlassen


Close

Diese Website verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sobald Sie den Besuch der Website fortsetzen oder nachfolgend auf 'Ich stimme zu' klicken, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.