Gewinnen Sie mehr Kunden über Ihre Webseite Was bestimmt den Erfolg Ihrer Webseite?

Nützliche Tipps zur Ergänzung Ihrer Webseite:

 

Diese Diese Blog-Reihe gibt Ihnen Beispielvorlagen, mit denen Sie einen größeren Nutzen aus Ihrer Unternehmenswebseite ziehen können: mehr Kunden, mehr Bestellungen, mehr Abonnenten, usw.
Eine Webseite effizient umsetzen, gute Webtexte schreiben: eigentlich ist es ein Fach für sich. Aber kein Grund zur Sorge! Sie können uns bei iPower gerne damit beauftragen. Währendessen behalten Sie die vollständige Kontrolle. Schließlich wissen Sie doch am Besten, was Ihr Unternehmen für die Internetnutzer, die Ihre Webseite besuchen, bedeuten kann.

 

 

Zwei Faktoren bestimmen den Erfolg Ihrer Webseite:

 

1. Die Besucherzahl

Menschen finden Ihre Webseite über Suchmaschinen, externe Links, Werbung, die Sie in anderen Medien schalten. Die Suchmaschinenoptimierung ist eine Möglichkeit, noch mehr Besucher anzulocken.

Ihr Vorteil: Zusätzliche Besucher bedeuten mit der Zeit zusätzliche Kunden, zusätzliche Bestellungen, usw.

 

‚Je mehr desto besser‘ ist nicht immer das beste Prinzip: Ihre Besucher profitieren nur dann von Ihrer Webseite, wenn Sie ihnen schnell das geben können, wonach sie suchen. Erst dann wirft Ihre Webseite Konversion ab.

 

 

2. Die Konversion

 

Konversion: Anzahl der Besucher, die Kunden Ihres Unternehmens werden, die richtigen Informationen finden oder Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Die Konversion kommt zustande, wenn Ihre Webseite ihr Ziel erfüllt. Ein Ziel kann sein:

 

  • Ein (Kontakt) Formular ausfüllen 
  • Eine Bestellung ausführen
  • Eine bestimmte Seite besuchen
  • Sich für einen Newsletter anmelden
  • Ein Dokument herunterladen

 

Die Qualität Ihrer Webseite bestimmt wie viel Konversion Sie umsetzen.

 

Ihr Vorteil: Besucher kehren nicht auf die Ergebnisseite von Google zurück, sondern bleiben auf Ihrer Seite, da Sie dort finden, wonach Sie suchen. So werden sie Ihre neuen Kunden.

 

Beispiel: Sehen Sie Ihre Webseite als einen Laden

Ihre Webseite ist nicht irgendeine Visitenkarte Ihres Unternehmens. Sehen Sie sie lieber als einen Laden: Wenn der gut eingerichtet ist, hübsch aufgeräumt ist und ein interessantes Angebot hat, können Sie sicher sein, dass er nicht nur mehr Besucher anlockt, sondern, dass diese Besucher auch neuen Kunden werden, die dort Produkte kaufen.

 

Nächster Blogbeitrag: sofort die 3 wichtigsten Tipps

Kommentar hinterlassen


Close

Diese Website verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sobald Sie den Besuch der Website fortsetzen oder nachfolgend auf 'Ich stimme zu' klicken, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.